Sa., 05. Sept. | fuenfbisneun

Heinz Ratz -solo- | Esslingen

"Wer Kästner liebt, hat seine helle Freude an Ratz!" Konstantin Wecker Pay-What-You-Can Max 100 Plätze Platz reservieren per Mail an reservierung@kulturbuero-sorglos.de
Heinz Ratz -solo- | Esslingen

Zeit & Ort

05. Sept. 2020, 18:00
fuenfbisneun, Maille 5-9, 73728 Esslingen am Neckar, Deutschland

Über die Veranstaltung

"Wer Kästner liebt, hat seine helle Freude an Ratz!"

Konstantin Wecker

Pay-What-You-Can

Max 100 Plätze 

Platz reservieren per Mail an reservierung@kulturbuero-sorglos.de

Heinz Ratz - solo 

www.heinz-ratz.de

leises Lesen / panischer Punk

» Wenn Du ein Schwert brauchst, nimm mein Lied.

Es bleibt Dir treu, was auch geschieht.

Und wenn Du weg willst, nimm mein Wort.

Es leiht Dir Flügel. Es trägt Dich fort. «

Es fing an, indem es beinahe endete. Mein Leben nämlich. Und in einer Jauchegrube. In die Hineinzuspringen mir als Zweijähriger sinnvoll schien. Oder nicht sinnvoll, aber ungeheuer spannend (was es dann auch war). Zu dieser Zeit schon Weltbürger (man hatte mich für geraume Zeit nach Peru bewegt, in den Ruhrpott und nach Troisdorf), wurde ich mit Waschmaschine, Geschirr, Schwester und anderen Nützlichkeiten nach Sarragossa gebracht, lebte dort mit Mutter und Tante und lernte lesen, weil außer Lesepeter kein anderes Spiel zur Verfügung stand.

Meine Schwester, halbjährig, lernte es nicht. Sie wartete statt dessen auf ihre Zähne.

Mein Vater, Arzt und sehr deutsch, klebte an einem Krankenhaus in Wegberg und meine Mutter, eine Peruanerin indianischer Herkunft, hütete uns auf Platz fünf unserer beginnenden Familienodysee.

"Wer Kästner liebt, hat seine helle Freude an Ratz!"

Konstantin Wecker

"Ratz' Texte sind einen Kniefall wert. Kein unausgegorener Protest-Salat, sondern ebenso leidenschaftliche wie empathische Analyse übler Politik, oberflächlicher Gesellschaft und eine brennende Fackel für die Liebe in all ihren Facetten."

Ulf Kubanke, laut.de

„Von Anfang an Sprachwitz und eine enorme schauspielerische Begabung!“

Süddeutsche Zeitung

In Kooperation mit Fuenf Bis Neun, KOMMA Kultur Esslingen

Gefördert durch Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und Feierabend TV (eine Initiative des FeierabendKollektiv) 

Diese Veranstaltung teilen