Albert Schnauzer in Stücken
Southern Liedermaching mit Röhre

  • External_Link_icon-icons.com_55915
  • TD FB
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz Spotify Icon

Mitglieder der Band: Albert, Madeleine,Robin

Seit dem Videoclip zu “Dorothee” wird Albert Schnauzer immer wieder als der “deutsche Tom Waits” bezeichnet. Bei einem seiner Konzerte wird jedoch schnell klar, dass dies nur eine Facette seines Schaffens ist.
Schnauzer inszeniert seine punkig-poetischen Texte, begleitet von Gitarre,Bass und Schlagzeug in seinem Bandprogramm ALBERT SCHNAUZER IN STÜCKEN. Er horcht am Herzen und auf das Pochen an der Tür. Er singt von Vororten und Vorgärten, wo der Tod die Blumen gießt und der Flieder so üppig wie der Steuervorteil blüht.
Die Musik dazu ist eine breitgefächerte Mischung aus Blues, Punk, Polka, Gospel und Folk, immer auf dem Boden der Musik der Südstaaten der USA.

Albert Schnauzer spielt Solo | Duo und mit Band.

Pressestimmen:
„genial überdreht“ (Stuttgarter Zeitung)
„Alltagslyrik mit Wiedererkennungseffekt“ (Lahrer Zeitung)
„Krass herzlich“ (Rosens Lyric Salon)
„Immer wieder überrascht er, stellt plötzlich auf den Kopf und verleiht dem Lied eine überraschende Wende“ (Badische Zeitung)

Albert Schnauzer in Bildern

  • Black Facebook Icon
  • Black SoundCloud Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2018 by Kulturbüro Sorglos. IMPRESSUM | DATENSCHUTZ |

Logo_Kulturbuero_Sorglos.png